Gothaer Jugendwerkstatt

Das Projekt GoJuWe ermöglicht es jungen Menschen (zwischen 12 und 27 Lebensjahren), vielfältige Kompetenzen in den Feldern Kommunikation und Sprache, Alltagskultur, Lokal- und Regionalgeschichte, handwerkliches Tun sowie Selbstorganisation und Teamfähigkeit zu erwerben. Dies gilt für zugewanderte und beheimatete Jugendliche!

Die Jugendlichen unterstützen lokale Initiativen mit einfachen handwerklichen Tätigkeiten und unterstützenden Maßnahmen. Es sollen gemeinsame Lösungen für Institutionen mit Gemeinwesen und Ehrenamtsarbeit gefunden werden (auch gern über den Projektzeitraum hinaus). Dafür stehen unsere Werkstätten und ein Begegnungsraum Mo-Fr zwischen 14:30 und 18:30 Uhr zur Verfügung. Zum Beispiel kann mit dem lokalen Theaterprojekt „art der start e.V.“ eine multikulturelle Theatergruppe initiiert werden.

Junge Menschen aus unterschiedlichen Herkunftskulturen

Zum Anderen planen und realisieren die Teilnehmer gemeinsame Projekte und Freizeitaktivitäten. So lernen sich junge Menschen aus unterschiedlichen Herkunftskulturen als Persönlichkeiten kennen. In die Umsetzung werden die Teilnehmer aktiv einbezogen. So entsteht ein Handlungsspielraum zur  Berücksichtigung persönlicher Interessen. Diese Talente sollen weiter ausgebaut werden, für weitere individuelle Integration (z.B. in Ausbildung und Beruf).

Zur Projekthomepage

Kontakt

print

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .