Gothaer Jugendwerkstatt besucht mini-a-thür Park in Ruhla

Am Mittwoch, 11.09., fuhren wir mit 15 Kindern der Gothaer Jugendwerkstatt in den mini-a-thür Park nach Ruhla.  Los ging es um 8 Uhr am Bahnhof in Gotha. In Ruhla angekommen erkundeten die Kinder sofort den Freizeitpark, welcher als Dauerausstellung die großen Sehenswürdigkeiten Thüringens in Kleinformat beherbergt.

print